Das neue Stück von Theater MissGefallen

 

"Wonderländ"

 

Text und Regie: Ulrike Hoffmeier

 

 

Premiere am 9. Dezember 2022, um 20 Uhr,

 

im Hoftheater Lübeck in der Schwartauer Allee

 

Dauer: ca. 2 Stunden

(inkl. 20minütiger Pause mit Getränkeverkauf)

 

Karten zum Preis von 15,- Euro (zuzüglich Vorverkaufsgebühr) sind über die Homepage von Theater MissGefallen erhältlich.

 

 

 

Über "Wonderländ":

 

Die Welt hat sich für immer verändert. Doch wo befinden wir uns jetzt? Haben wir die Selbstisolation vielleicht nie wirklich verlassen, oder haben wir ganz neue Dimensionen sozialer Gemeinschaft entdeckt?

 

Als Mimi, eine ganz normale Person, „Wonderländ“ zum ersten Mal betritt, ahnt sie nicht, dass sie bald selbst eine entscheidende Rolle im Reich der Beauty-Blogger, Gamer und Dating-App-Nutzer spielen wird. Unterwegs im virtuellen Teil des postpandemischen Lebens wird sie hineingerissen in einen Kampf um Identität und Wahrheit.

 

Wie schon in den Stücken „MissGefallen“ und „Lübecker Ladys“ geht es auch in „Wonderländ“ um einen bissig humorvollen Blick auf die Gesellschaft. Die Stücke der Frauentheatergruppe MissGefallen entstehen in kreativer Zusammenarbeit zwischen den Schauspielerinnen und Regisseurin/Autorin Ulrike Hoffmeier.

 

 


 

Die anderen Stücke von Theater MissGefallen müssen noch auf ihre Wiederaufnahmen warten. Wir bitten um Verständnis.




Fotos: Jan Schommer